La Réunion

Wer nach La Réunion reist, trifft auf mondähnliche Vulkanlandschaften, weite Zuckerrohrplantagen, feuchttropisches Klima, Vanille-Orchideen, Wale und Delfine in kristallklarem Wasser, Kolonialgeschichte und die ansteckende, kreolische Lebensfreude. Die kleine Vulkaninsel zwischen Madagaskar und Mauritius beeindruckt mit abwechslungsreichen Landschaftsformationen. Faszinierend ist die Erhabenheit des Piton des Neiges (3.070 m), der höchste Berg der Insel, mit seinen sattgrünen Talkesseln Salazie, Cilaos und Mafate. Naturverbundene genießen hier und bei Wanderungen auf den noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise (2.631 m) atemberaubende Aussichten. La Réunion präsentiert sich als Eldorado für Unternehmungslustige und bietet unterschiedlichste Aktivitäten wie Paragliding, Mountainbiken, Helikopterrundflüge, Reiten und Canyoning. Eine intakte Unterwasserwelt lockt Taucher mit farbenprächtigen Korallen sowie seltenen Fischarten. Badeurlauber schätzen die Sandstrände im Westen, die durch ein Korallenriff geschützt sind. Auf dem Eiland mit französischem Flair stehen Moscheen, Hindu-Tempel und katholische Kirchen in friedlicher Nachbarschaft nebeneinander. Die exotische Vielfalt erleben Sie besonders auf traditionellen kreolischen Märkten sowie in der vielseitigen lokalen Küche.
 

Vor der Reise

EINREISEBESTIMMUNGEN

Bei direkter Ein- und Ausreise genügt für deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger (auch Kinder) ein gültiger Personalausweis bzw. eine gültige Identitätskarte oder ein gültiger Reisepass. Für die Einreise über ein Drittland (z.B. Mauritius) benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger (auch Kinder) einen über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültigen, biometrischen Reisepass mit zwei freien Seiten je bereistem Land, in das eine offizielle Einreise stattfindet. Bitte achten Sie insbesondere bei Länderkombinationen darauf, ob genügend freie Seiten vorhanden sind.

Bei anderer Nationalität bitten wir Sie, sich beim entsprechenden Konsulat oder bei der Botschaft zu erkundigen.
Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer eigenen Verantwortung liegt, alle erforderlichen Reiseunterlagen und Gesundheitsdokumente wie Reisepass, Visa und Impfbescheinigungen für die Reise zu beschaffen und mitzuführen.

GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN

Für die Einreise direkt aus Europa besteht derzeit keine Impfpflicht. Bei vorherigem Besuch eines Gelbfieber-Endemiegebietes ist eine medizinisch anerkannte und nachgewiesene Gelbfieberimpfung erforderlich. Denken Sie zusätzlich an die Auffrischung und Überprüfung Ihrer Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis sowie MMR (Masern/Mumps/Röteln). Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut

REISEUNTERLAGEN

Neben den Flugtickets erhalten Sie von uns vor Abreise mit den Reiseunterlagen ein Gutscheinheft, in dem alle Voucher für die von Ihnen gebuchten Leistungen vor Ort enthalten sind.

FLUGHAFENABFERTIGUNG IN DEUTSCHLAND

Bitte melden Sie sich spätestens 2 Stunden vor Abflug am Check-In-Schalter Ihrer Fluggesellschaft. Der einzige, von uns empfohlene, Langstreckenflug von Europa nonstop nach La Réunion erfolgt vom Flughafen Paris Charles de Gaulle mit Air Austral. Die Zubringerflüge von Deutschland nach Paris werden von Air France oder Lufthansa durchgeführt.  

In München wird Air France in Terminal 1 abgefertigt, während Sie Lufthansa in Terminal 2 finden
In Frankfurt wird Air France in Terminal 2 abgefertigt, während Sie Lufthansa in Terminal 1 finden
In Hamburg wird Air France in Terminal 1 abgefertigt
In Düsseldorf wird Air France im Bereich B abgefertigt
In Berlin (Tegel) wird Air France in Terminal A abgefertigt
In Wien wird Air France in Terminal 1 abgefertigt
In Zürich erfolgt der Check-In für Air France an Schalter 2

GEPÄCKBESTIMMUNGEN (AUFGEGEBENES GEPÄCK)

AIR AUSTRAL                

  • Club Austral > 40 kg pro Person
  • Confort > 35 kg pro Person                            
  • Loisirs > 25 kg pro Person

GEPÄCKBESTIMMUNGEN (HANDGEPÄCK)

Passagiere aller Kabinenklassen dürfen maximal ein Handgepäckstück mit Abmessungen von nicht mehr als 55x45x20cm mitnehmen, das nicht mehr als 10 kg wiegt. Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck dürfen Sie einen persönlichen Gegenstand mit an Bord nehmen. Dazu zählen zum Beispiel Handtaschen oder Laptops.

Sportgepäck muss bei Air Austral bis 24 Stunden vor Abflug angemeldet und extra bezahlt werden. Wir informieren Sie selbstverständlich vorab über die tagesaktuellen Konditionen für Ihr Sportgepäck.

Bei Zubringerflügen können die Freigepäckbestimmungen abweichen.

Während der Reise

AN- UND ABREISE IM HOTEL

Bitte beachten Sie, dass am Ankunftstag Ihr Zimmer normalerweise erst gegen 14:00 Uhr bezogen werden kann. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis ca. 12:00 Uhr zur Verfügung.

SICHERHEITSHINWEIS

Bitte vermeiden Sie möglichst den direkten Kontakt mit der einheimischen Tierwelt – besonders mit Hunden und Nutztieren. Zusätzlich ist das Baden an nicht explizit von den Behörden freigegebenen Gewässern nicht zu empfehlen.

FÜHRERSCHEIN

Ein Führerschein, der in einem Land der EU ausgestellt wurde, wird akzeptiert. Gefahren wird auf der rechten Seite und es gilt die französische Straßenverkehrsordnung.

STROM

Die Stromspannung beträgt 220 Volt bei 50 Hertz. Ein Reiseadapter wird nicht benötigt.  

WÄHRUNG

Landeswährung ist der Euro.
Die gängigen Kreditkarten werden in fast allen Geschäften, internationalen Hotels, Autovermietungen sowie Tankstellen und Restaurants akzeptiert. Zusätzlich stehen zahlreiche Geldautomaten zur Verfügung.

ZEITUNTERSCHIED

Während unserer Sommerzeit    + 2 Stunden
Während unserer Winterzeit    + 3 Stunden

ZOLLBESTIMMUNGEN

Zollfrei eingeführt werden können 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 100 Zigarillos oder 250g Tabak,
1l alkoholische Getränke sowie eine geringe Menge Eau de Toilette und/oder Parfum für den persönlichen Gebrauch.

Noch mehr länderspezifische Informationen und praktische Tipps für Ihre Reise finden Sie hier
Klimatabelle
Stand: