Malawi

Malawi gilt als das “warme Herz Afrikas“. Wer das Land zum ersten Mal bereist, ist von seiner Vielseitigkeit und der entwaffnenden Herzlichkeit seiner Menschen fasziniert. Die facettenreichen Landschaften des für afrikanische Verhältnisse dicht besiedelten, aber touristisch kaum erschlossenen Malawi begeistern mit sanften Hügeln, dichten Pinienwäldern und Teeplantagen. Das Steppengras der weiten Ebenen bietet einen farbenprächtigen Kontrast zum grün-blau glitzernden Lake Malawi - dem “See der Sterne“. Der mit 24.000 km² gigantische See bietet über 450 verschiedenen Fischarten eine Heimat und ist bei Schnorchlern ebenso wie bei Tauchern gleichermaßen beliebt. Die Strände des Lake Malawi verheißen feinsten Sand, klares Wasser und atemberaubende Sonnenuntergänge über dem See. Nach Jahren der Wilderei im Majete Reservat haben die Wildtiere hier wieder eine sichere Heimat gefunden. Heute können Sie in diesem wenig besuchten Safarigebiet sogar wieder die “Big Five“ bestaunen. Lassen Sie Ihre Erlebnisse im Busch bei einem BBQ und einem Glas Wein am Malawi See Revue passieren. Wir laden Sie ein, dieses faszinierende Land mit uns zu entdecken. Unsere Experten freuen sich darauf, Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenzustellen.
 

Vor der Reise

EINREISEBESTIMMUNGEN

Für die Einreise benötigen deutsche und österreichische Staatsbürger (auch Kinder) einen eigenen, über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültigen, biometrischen Reisepass mit zwei freien Seiten pro Land, in das eine offizielle Einreise stattfindet. Bitte achten Sie insbesondere bei Länderkombinationen und Mehrfacheinreisen darauf, ob genügend freie Seiten vorhanden sind. Wir empfehlen dringend, das für die Einreise benötigte Visum bei der zuständigen Botschaft vorab zu beantragen. Die Visagebühr für deutsche und österreichische Staatsbürger beträgt derzeit 90,-€ für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten (einmalige Einreise). Zuständig ist für beide Nationalitäten die malawische Botschaft in Berlin. Bei anderer Nationalität bitten wir Sie, sich beim entsprechenden Konsulat oder bei der Botschaft zu informieren. Da bisweilen bei der Einreise Gesundheitskontrollen durchgeführt werden, wird die Mitnahme des Impfausweises empfohlen. Minderjährige Reisende, die einen anderen Namen als der mitreisende Elternteil tragen, müssen bei der Einreise eine Geburtsurkunde mit sich führen.

Bei anderer Nationalität bitten wir Sie, sich beim entsprechenden Konsulat oder bei der Botschaft zu erkundigen.
Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer eigenen Verantwortung liegt, alle erforderlichen Reiseunterlagen und Gesundheitsdokumente wie Reisepass, Visa und Impfbescheinigungen für die Reise zu beschaffen und mitzuführen.

GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN

Für die Einreise direkt aus Europa besteht derzeit keine Impfpflicht. Bei vorherigem Besuch eines Gelbfieber-Endemiegebietes ist eine medizinisch anerkannte und nachgewiesene Gelbfieberimpfung erforderlich. Denken Sie zusätzlich an die Auffrischung und Überprüfung Ihrer Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis sowie MMR (Masern/Mumps/Röteln). Eine Malariaprophylaxe wird dringend empfohlen. Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut.

Die Gefahr der Übertragung von Bilharziose besteht beim Kontakt mit Süßwassergewässern (Baden, Wassersport wie Surfen und Tauchen). Auch im Malawisee kommt Bilharziose sehr häufig vor. Falls es zu Süßwasserkontakten gekommen ist, sollte nach Verlassen Malawis ein Bilharziose-Test (Blutuntersuchung notwendig) vorgenommen werden. Bitte informieren Sie sich bei einem Tropenmediziner, wann und wie ein solcher Test durchgeführt werden soll.

Die medizinische Versorgung im Land ist mit Europa nicht zu vergleichen und kann technisch, apparativ und/oder hygienisch problematisch sein. Ein ausreichender Krankenversicherungsschutz mit einer Reiserückholversicherung ist dringend empfohlen.

REISEUNTERLAGEN

Neben den Flugtickets erhalten Sie von uns vor Abreise mit den Reiseunterlagen alle Voucher für die von Ihnen gebuchten Leistungen vor Ort. Die Flugtickets für Ihre gebuchten Inlandsflüge im Kleinflugzeug erhalten Sie von unseren Partnern vor Ort.

FLUGHAFENABFERTIGUNG IN DEUTSCHLAND

Bitte melden Sie sich spätestens 2 Stunden vor Abflug am Check-In-Schalter Ihrer Fluggesellschaft.

In München wird South African Airways in Terminal 2 abgefertigt
In Frankfurt werden South African Airways und Ethiopian Airlines in Terminal 1 abgefertigt
In Wien wird Ethiopian Airlines in Terminal 3 abgefertigt

GEPÄCKBESTIMMUNGEN (AUFGEGEBENES GEPÄCK)

SOUTH AFRICAN AIRWAYS         

  • Business-Class > 2 Gepäckstücke je bis zu 32kg
  • Economy-Class > 1 Gepäckstück bis zu 23kg

ETHIOPIAN AIRLINES        

  • Business-Class > 2 Gepäckstücke je bis zu 32kg oder 3 Gepäckstücke je bis zu 23kg
  • Economy-Class > 2 Gepäckstücke je bis zu 23kg

                        
Auf den Flügen innerhalb des Landes sind meistens nur 15-20 kg Freigepäck als weiches Gepäckstück erlaubt. Bitte beschränken Sie Ihr Safarigepäck daher auf das Nötigste.

GEPÄCKBESTIMMUNGEN (HANDGEPÄCK)

SOUTH AFRICAN AIRWAYS
Passagiere der Economy-Class dürfen ein Handgepäckstück mit Abmessungen von nicht mehr als 56x36x23 cm mitnehmen, das nicht mehr als 8 kg wiegt. Passagiere der Business-Class können zwei Handgepäckstücke mit an Bord nehmen. Das Gewicht der einzelnen Gepäckstücke darf 8kg nicht übersteigen. Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck dürfen Sie entweder eine kleine Handtasche oder einen Laptop mit an Bord nehmen. Größere Laptoptaschen sowie standardmäßige/umfangreichere Aktentaschen gelten nicht als persönliche Gegenstände, sondern zählen als normales Handgepäckstück.

ETHIOPIAN AIRLINES
Passagiere der Economy-Class dürfen ein Handgepäckstück mit Abmessungen von nicht mehr als 55x40x23 cm mitnehmen, das nicht mehr als 7 kg wiegt. Passagiere der Business-Class können zwei Handgepäckstücke mit an Bord nehmen. Das Gewicht der einzelnen Gepäckstücke darf 7 kg nicht übersteigen. Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck dürfen Sie einen persönlichen Gegenstand mit an Bord nehmen, der nicht mehr als 5kg wiegt. Möglich ist zum Beispiel eine Handtasche, ein Laptop oder eine Kamera.

South African Airways befördern Sportgepäck ohne Anmeldung und ohne Aufpreis als Bestandteil Ihres Freigepäcks.  
Bei Zubringerflügen können die Freigepäckbestimmungen abweichen.

 

Während der Reise

AN- UND ABREISE IM HOTEL

Bitte beachten Sie, dass am Ankunftstag Ihr Zimmer normalerweise erst gegen 14:00 Uhr bezogen werden kann. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis ca. 11:00 Uhr zur Verfügung.

STROM

Die Stromspannung beträgt 230 Volt bei 50 Hertz. Da verschiedene Steckdosen verwendet werden, empfiehlt es sich, einen Reiseadapter im Gepäck zu haben.

WÄHRUNG

Landeswährung ist der Malawi-Kwacha (MWK) - (1 € = ca. 840 MWK).
Landeswährung und Fremdwährung kann unbegrenzt eingeführt werden, ist jedoch zu deklarieren. Reisende dürfen bei der Ausreise Malawi-Kwacha im Gegenwert von bis zu 5.000 US$ pro Person mit sich führen. Der Geldwechsel sollte in Malawi nur in offiziellen Wechselstuben und Banken erfolgen, da alle anderen Umtauschmöglichkeiten als illegal gelten und zu strafrechtlicher Verfolgung führen können. Gängige Kreditkarten werden grundsätzlich nur von größeren Hotels und Geschäften akzeptiert, meist jedoch mit einem hohen Aufschlag und aufgrund technischer Probleme ohne Erfolgsgarantie. Wir empfehlen die Mitnahme von Bargeld in Euro oder US$ (aktuelle Seriennummern) in kleiner Stückelung. 100 US$-Banknoten werden nicht angenommen.

ZEITUNTERSCHIED

Während unserer Sommerzeit    kein Zeitunterschied
Während unserer Winterzeit    + 1 Stunde

INTERNET

Einige Hotels stellen Internet (teilweise kostenpflichtig) zur Verfügung.

IHR GUIDE

spricht englisch, kennt alle wichtigen Safarigebiete und steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachten Sie, dass für Ihren Fahrer ein striktes Alkoholverbot gilt. Falls Sie ihn gerne auf einen Drink einladen möchten, freut er sich auch über einen Softdrink. Ein Trinkgeld von 10 US$ pro Person und Tag wird empfohlen.

BEKLEIDUNG

Wir empfehlen leichte Sommer- oder Funktionskleidung in gedeckten Farben, für die kältere Jahreszeit und die kühleren Morgenstunden auch Pullover oder ein Fleece, geschlossene Schuhe (Tennis- oder Sportschuhe sind ausreichend) und Flip-Flops. Lange Ärmel und Strümpfe schützen vor Insektenstichen. Auch wenn es offiziell diesbezüglich keine Vorschriften gibt, sollten Reisende vor allem bei Aufenthalten in ländlichen Gebieten die lokalen Gepflogenheiten bei der Wahl der Kleidung berücksichtigen. Malawische Frauen tragen in aller Regel lange Röcke und Oberteile, die die Schultern bedecken. Kurze Röcke oder Hosen sind auf dem Land nicht üblich bzw. angemessen.

SICHERHEITSHINWEISE

Malawi gilt im regionalen Vergleich als ein verhältnismäßig sicheres Reiseland, verzeichnet aber dennoch eine relativ hohe Kriminalität. Es sollten keine Wertgegenstände oder Dokumente, insbesondere keine von außen sichtbaren Taschen im Auto gelassen werden. Auch fahrende Autos sollten verschlossen werden, um z.B. Taschendiebstahl an roten Ampeln zu verhindern. Reisende sollten stets eine Kopie des Reisepasses und des Visums mit sich führen. Abendliche und nächtliche Spaziergänge sollten allein schon wegen der teils aggressiven streunenden Hunde vermieden werden (Tollwutgefahr). Homosexuelle Handlungen stehen unter Strafe und können mit hohen Freiheitsstrafen (bis zu 14 Jahren) geahndet werden.

HOMOSEXULITÄT

Homosexuelle Handlungen stehen unter Strafe und können mit hohen Freiheitsstrafen geahndet werden. Bitte vermeiden Sie daher den Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit.

ZOLLBESTIMMUNGEN

Verboten ist die Einfuhr von Betäubungsmitteln/Drogen sowie Waffen. Bei Mitnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten sollten Sie auf jeden Fall eine Bescheinigung des behandelnden Arztes mitzuführen, aus der der Name des Patienten, der Name des Medikaments bzw. der Medikamente und die therapeutische Tagesdosierung hervorgeht. Diese Bescheinigung muss in englischer Sprache verfasst oder mit einer englischen Übersetzung versehen sein.

 

Noch mehr länderspezifische Informationen und praktische Tipps für Ihre Reise finden Sie hier
Klimatabelle
Stand: