Kilimanjaro Marangu Route, Trekking

Gespeichert von admin am Di., 14.04.2020 - 08:57
Untertitel
8 Tage ab/bis Arusha
Ort
Arusha
Preisinformationen
Bei dem angegebenen Preis handelt es sich um einen ab-Preis pro Person im Doppelzimmer.
Suchtext
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 1
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 10
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 2
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 3
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 4
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 5
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 6
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 7
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 8
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Bild 9
<P>Kilimanjaro Marangu Route, Trekking</P>
Angebotstext

1. Tag: Arusha – Moshi

Transfer von Arusha oder dem Kilimanjaro Airport nach Moshi, wo Sie die Nacht vor dem Aufstieg verbringen werden.

2. Tag: Moshi – Mandara (2.700 m)

Transfer zum Marangu Gate, dem Ausgangspunkt für Ihre Kilimanjaro Besteigung. Nach einem Aufstieg durch dichten Regenwald erreichen Sie nach fünf Stunden die Mandara Hütte.

3. – 4. Tag: Mandara – Horombo (3.720 m)

Sie wandern durch eine Moorlandschaft mit Blick auf die Gipfel Kibo und Mawenzi. Nach sechs Stunden erreichen Sie die Horombo Hütte. Nutzen Sie den 4. Tag zur Akklimatisierung.

5. Tag: Horombo – Kibo Camp (4.700 m)

Die Route führt Sie in felsigere Regionen. In der Hütte sollten Sie sich ausreichend erholen für den anstehenden Gipfelsturm.

6. Tag: Kibo Hütte – Uhuru Peak – Horombo (3.720 m)

Kurz vor Mitternacht brechen Sie auf zum Gipfel, vorbei an der Hans Meyer Höhle und Gillman’s Point. Oben angekommen werden Sie mit einem grandiosen Ausblick belohnt! Anschließend wandern Sie hinab zur Horombo Hütte.

7. – 8. Tag: Horombo – Marangu – Moshi – Arusha

Abstieg zum Marangu Gate und anschließender Transfer nach Moshi. Hier verbringen Sie die Nacht im Hotel, bevor Sie am nächsten Morgen zum Flughafen gefahren werden.

Themen
Ortnummer
1492