Magische Mara & Serengeti, Flugsafari

Gespeichert von admin am Di., 14.04.2020 - 08:57
Untertitel
8 Tage ab Nairobi bis Arusha
Ort
Nairobi
Preisinformationen

Bei dem angegebenen Preis handelt es sich um einen ab-Preis pro Person im Doppelzimmer.<?xml:namespace prefix = \"o\" ns = \"urn:schemas-microsoft-com:office:office\" />

Suchtext
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 1
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 10
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 2
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 3
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 4
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 5
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 6
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 7
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 8
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Bild 9
<P>Magische Mara &amp; Serengeti, Flugsafari</P>
Angebotstext

Bei dieser Reise erleben Sie die atemberaubende Masai Mara und traumhafte Tierbeobachtungen im Serengeti Nationalpark.

1. Tag: Nairobi

Nach Ihrer Ankunft bringen wir Sie zu Ihrer Unterkunft in einem ruhigen Stadtteil Nairobis. Genießen Sie die erste Nacht in Kenia und nehmen Sie sich die Zeit, um in Ruhe anzukommen.

1 Übernachtung im House of Waine inkl. Halbpension

2. – 4. Tag: Nairobi – Masai Mara

Am Morgen geht es mit dem Kleinflugzeug in den Norden der Masai Mara, in die private Mara North Conservancy. Entdecken Sie die Vielzahl an Tieren dieser Region bei spannenden Pirschfahrten und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre Ihres Camps, welches den rustikalen Luxus und die Authentizität einer traditionellen Safari aus vergangenen Zeiten bietet. Das Elephant Pep per Camp ist eines der ursprünglichen, kleinen und exklusiven Zeltcamps Kenias mit 10 elegant dekorierten, geräumigen en-suite Zelten. Neben Pirschfahrten erleben Sie die hiesige Natur und Kultur bei weiteren Aktivitäten.

3 Übernachtungen im Elephant Pepper Camp inkl. Vollpension und Aktivitäten

5. – 7. Tag: Masai Mara – Serengeti

Von der Masai Mara fliegen Sie heute weiter in den angrenzenden Serengeti Nationalpark. Die Serengeti beheimatet eine atemberaubende Tiervielfalt und verspricht Safarifeeling pur in den Weiten der Savanne. Die Auswahl Ihres Camps richtet sich nach der Jahreszeit und dem Standort der großen Migration. Das familienfreundliche Pioneer Camp in der südlich-zentralen Serengeti bietet einen idealen Ausgangspunkt zur Wildbeobachtung und wurde 2014 zum besten Camp der Serengeti gekürt. Die zwölf en-suite Zelte sind elegant im klassischen Safaristil ein gerichtet. Das Migration Camp liegt im Norden des Nationalparks nahe des Grumeti Flusses und heißt Sie in 20 komfortablen en-suite Zelten auf Holzplattformen willkommen. Beide Camps servieren internationale Küche und Snacks im separaten Messzelt. Auf Pirschfahrten und Buschwanderungen kommen Sie neben Antilopen, Zebras und Gnus mit etwas Glück auch Löwen, Geparden und Hyänen ganz nah.

3 Übernachtungen im Serengeti Pioneer Camp oder Serengeti Migration Camp inkl. Vollpension und Aktivitäten

8. Tag: Serengeti – Arusha

Heute endet Ihre spannende Safari mit dem Flug im Kleinflugzeug und vielen Eindrücken im Gepäck nach Arusha.

Land
Themen
Ortnummer
5920