Etosha Nationalpark
zurück zur Übersicht

Der Etosha Nationalpark und die benachbarten privaten Wildschutzgebiete Ongava mit 30.000 Hektar im Süden und Onguma mit 34.000 Hektar im Osten, sind die tierreichsten Safarigebiete Namibias. Vor allem in der Trockenzeit sammeln sich große Wildtierherden an den etwa 30 Wasser stellen des Nationalparks und bieten aufregende Tierbeobachtungen. Durch konsequenten Naturschutz haben sich die Reservate zu einem Geheimtipp für Safarifans entwickelt. Sie bieten verschiedene Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel.