Mosambik

Schneeweiße Sandstrände, eine farbenprächtige Unterwasserwelt und türkisblaues, kristallklares Wasser – die mehr als 2.500 Kilometer lange, noch nahezu unberührte Küste Mosambiks mit ihren vorgelagerten Inseln bringt Sie Ihrer Vorstellung vom Paradies ganz nahe. Das Bazaruto Archipel mit seinen…

Schneeweiße Sandstrände, eine farbenprächtige Unterwasserwelt und türkisblaues, kristallklares Wasser – die mehr als 2.500 Kilometer lange, noch nahezu unberührte Küste Mosambiks mit ihren vorgelagerten Inseln bringt Sie Ihrer Vorstellung vom Paradies ganz nahe. Das Bazaruto Archipel mit seinen fünf kleinen Inseln vor der Küste von Vilanculos zählt zum 1.400 m2 großen Bazaruto National Park, einem der größten Meeres schutzgebiete Afrikas. Hier tummeln sich je nach Saison Wale, seltene Schildkrötenarten, Delfine sowie über hundert Exemplare der vom Aussterben bedrohten Dugongs. Unbeschädigte Korallenriffe bieten Rückzugsorte für diverse Fischarten und garantieren ein intaktes Ökosystem. Vilanculos besticht mit seinem traditionellen Ortskern, der malerischen Küste und einem ursprünglichen Hinterland. Das abgeschiedene Quirimbas Archipel mit Robinson Crusoe-Charakter liegt vor Pemba an der Nordküste Mosambiks. Erreichbar ist dieses Weltnaturerbe der UNESCO, das aus über 30 kleinen Koralleninseln besteht, per Flug und Bootstransfer. An der tropischen Küste von Inhambane können Sie ganzjährig mit Walhaien schwimmen – ein einzigartiges Erlebnis. Südlich der bunten Hauptstadt Maputo locken die langen Traumstrände von Ponta Mamoli und Machangulo. Mosambik ist ein kleines, aber feines Paradies – genießen Sie die luxuriöse Barfuß-Atmosphäre nach einer erlebnisreichen Safari im afrikanischen Busch. Unsere ausgewählten Hideaways gehören zu den besten Adressen des Landes und sind darauf bedacht, Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren.
 

mehr