Gorillas & Schimpansen
Gorillas & Schimpansen

Bei Wanderungen und Pirschfahrten in Uganda und Ruanda offenbart sich der ganze Zauber zweier Länder, die geprägt sind von sattgrüner Kulisse, Kraterseen, Vulkanen und Wasserfällen. Hier fühlen sich Berggorillas und Schimpansen besonders wohl. Diane Fossey machte sich den Schutz der Berggorillas zur Lebensaufgabe und sorgte durch ihre Arbeit für eine Sensibilisierung im Umgang mit den bedrohten Riesen. Unter dem Reisethema "Gorillas & Schimpansen" haben wir für Sie alle Unterkünfte zusammengefasst, die perfekt mit einem Gorilla Tracking oder einem Schimpansen Tracking kombiniert werden können.


DAS GORILLA TRACKING 
Primaten lassen sich nirgendwo besser beobachten als im Volcanoes-, Bwindi-, Virunga-, oder Kibale Forest Nationalpark. Am frühen Morgen treffen Sie sich im Büro des Nationalparks mit ihrem Ranger und erhalten detaillierte Informationen zum Tagesablauf sowie zum Verhalten während des Aufenthalts bei den Gorillas. Nur wirklich gesunde Gäste dürfen teilnehmen, eine Ansteckung und Erkrankung der Tiere muss unbedingt vermieden werden, also auch bei Anschein einer Erkältung können Gäste zurückgewiesen werden. Die Wanderung zu einer der Gorilla-Gruppen dauert, je nach dem von Trackern lokalisierten Nachtlager der Menschenaffen, zwischen 1 - 4 Stunden und geht über "Stock und Stein", teilweise auch steil bergauf. Gutes Schuhwerk, Regenkleidung, sowie Nässeschutz für Ihre Kamera sollten dabei sein. Der Aufenthalt bei diesen faszinierenden Tieren ist streng auf eine Stunde begrenzt. 

Audienz beim Silberrücken, Gorillatrekking
Faszination Uganda, Privatreise
Gorilla Tracking, Flugsafari
Höhepunkte Ruandas, Flug- und Geländewagensafari
Bisate Lodge
Clouds Mountain Gorilla Lodge
Kyambura Gorge Lodge
Kyaninga Lodge
Ndali Lodge
Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge
One&Only Gorilla's Nest
One&Only Nyungwe House
Rubondo Island Camp
Sabyinyo Silverback Lodge
Sanctuary Gorilla Forest Camp
Singita Kwitonda Lodge
Volcanoes Bwindi Lodge
Volcanoes Virunga Lodge